Abbildung Buch: Maria Montessori. Hintergrund und Prinzipien ihres pädagogischen Denkens Maria Montessori war zu ihrer Zeit bereits eine sehr angesehene Forscherin, welche sich sehr mit dem Verhalten der Kinder in verschiedenen Situationen beschäftigte. Daraus stellte sie viele Thesen auf und nach einiger Zeit entstand dann die Montessori-Pädagogik. Diese ist bis heut bestehen geblieben und wird nicht mehr nur in vielen Familien angewendet, sondern auch in vielen Schulen. Die Pädagogik an sich besagt, dass aus jedem Kind einmal eins selbstständiges Individuum werden soll. Um die Denkweisen zu dieser Thematik besser verstehen zu können, wurde dieses Buch angefertigt. Hier klären sich mit Sicherheit noch viele offene Fragen und man kann sich zu dem noch ein paar hilfreiche Tipps holen, welche man in der eigenen Erziehung benutzen kann. Somit wird das Familienleben verbessert und auch das Kind kann somit noch mehr Vertrauen aufbauen. Mit diesem Buch wird man sich nachher noch viel besser in die Gedankengänge der Montessori hineinversetzen können.


Maria Montessori. Hintergrund und Prinzipien ihres pädagogischen Denkens von Winfried Böhm bestellen Verlag: Klinkhardt, Julius
Autor: Winfried Böhm
Seiten: 363
ISBN: 3781500152